Posts Tagged ‘Gedanken’

Das Netz muss man differenziert betrachten. Auch wenn diese Klassifikation albern ist, juristische und freiheitliche Kompromissnotwendigkeit ist es wohl, Webinfrastruktur zu klassifizieren. Es gibt einen Unterschied zwischen Verkaufsgebäuden, Wohngebäuden, Industriegebäuden etc. Im Internet wird das alles in einen Sack gepackt. Ob es eine Applikation wie Google Docs ist, ein Portal wie Facebook, eine Private Homepage, […]


Sie sind untechbar! In der Demokratie regiert die Mehrheit. Ich bin dafür, alles anderen wäre schlechter. Auch in Unternehmen bestimmt der Mehrheitskunde, wo es lang geht. Die Mehrheit der Menschen ist aber vor allem eins: uninteressiert. Doc Seals, ein Professor aus Kalifornien, prognostiziert in seinem Artikel „Hören Sie auf, Kundendaten zu sammeln!“, dass der User […]


Googles Strategie sei nicht wie Schach, sondern wie Go. So stand es geschrieben. Erinnere mich oft dran und denke dann: Der Autor des Artikels brauchte einen tollen Gedanken, also wechselte er einfach das Spielfeld. Mit „Go“ beginnt die Firma und deren Gründer sind auch noch Mathematiker, die mindestens in den USA den Ruf haben, die […]