Archive for the ‘Aggregatoren’ Category

Mir geht die Diskussion gerade etwas in die falsche Richtung. Ganz klar: Wenn Blogger für Links zahlen müssten, müsste links oben im Browser „DAUERWERBESENDUNG“ eingeblendet werden. Denn es würde damit die Aussage getroffen, dass die Wo-Gibt-Es-Was-Zu-Sehen-Information schutzfähig ist. Bei dieser Aussage, würden aber selbst die treffenden Vergleiche zu Aggregatoren wie den ‚Gelben Seiten‘ noch viel […]


Ich find’s geil. Der Commentarist war down, vor 7 Monaten, weil FAZ und Süddeutsche mit Klage gedroht hatten. Aber das Thema ist durch. Jetzt gibt’s irgendwas im 6-Stelligem Bereich an Kohle für das Projekt, da wird man mutig – zu recht. Das Konzept ist nüchtern betrachtet jetzt mal auch nicht großartig was neues: Es aggregiert […]


Laut einer Studie wird der Mensch durch Google und Wikipedia dümmer. Das externe Gedächtnis. Andere treiben die Entgrenzungs-Sau durch’s Dorf. Es gibt die sogenannte „soziale Entgrenzung“, bedeutet im Kern, dass im Internet soziale Grenzen schneller und leichter überschritten werden als im echten Leben. (Daniel Rehn) Internetzensur führt zu gewaltsameren Aufständen und überhaupt ist das Internet der Grund für heftigere […]


Seit heute morgen ist plötzlich Schluss. Der Newsaggregator Newshaip kam, sah und verschwand. Wie bereits angeschnitten, war da plötzlich Newshaip. Ohne Zweifel eine Anspielung auf das Newshype, dass seit einiger Zeit ohne Funktion bleibt (siehe vorherigen Artikel).  Auf Newshaip konnte man die Funktionalität von Newshype erahnen. Von Blogs kaum eine Spur, eher von den etablierten […]


Umfragen im Deutschen Tennis Bund wären aussagekräftiger als Umfragen bei Google Plus – zur Zeit. Der Verband hat 1,6 Millionen Mitglieder, wahrscheinlich mehr als Google+ im Moment in Deutschland. Eigentlich brauche ich nicht zu erwähnen, dass davon nur ein Bruchteil in des Bloggers Umfrage untergebracht ist. Die Kirsche oben drauf ist, dass Google bewusst die […]


Den Artikel mit dem etwas verwirrenden Title „Wasserpfeife von Porsche Design: Hightech-Rauchzeichen“ haben 26 Leute getwittert, 548 Facebookler haben ihn mit anderen geteilt und wiederum 539 weiteren hat er auf Facebook „gefallen“. Was hat man also von Virato: Man liest, was Menschen in den deutschen sozialen Medien gut finden. Wo der Unterschied zu Buzzly, Rivva […]


PS zum letzten Artikel. 😀


„Rivva ist tot, es lebe Newshype“, wurde durch die Blogs getrieben. Auf der Re:publica in Berlin wurden etwas mehr als 500 höchst exklusive Einladungen für den geschlossenen Betatest des Blogaggregators Newshype verteilt. Das hauseigene Blog, t3n, Basic Thinking (weitere, weitere) – tatsächlich auch das ZDF, dradio und der Spiegel – berichteten. Sie gaben Interviews und […]


Er konnte seine Aufregung nicht mehr verbergen. Mit den Worten der Pointer Sisters veröffentlichte Frank Westphal am 3. März 2007 den ersten deutschen Aggregator, der auch Blogs unter die Lupe nahm – abgesehen von Google Blogs. Frank spielte bei der Entwicklung von Qype eine wichtige Rolle, wollte aber nach einiger Zeit selbst auf die Pirsch […]


Glanzvoll, dezent animiert, persönlich da sozial. Flipboard ist fast perfekt. Sobald man anfängt Twitter richtig zu nutzen, schlägt man Flipboard erst richtig auf. Voraussetzung: Den richtigen Leuten bei Twitter folgen. 40 CDU-Ministern und 20 Werbetextern zu folgen, wäre eben nur für einen Werbetexter und Parteifreund der Union interessant. „Sage mir mit wem du umgehst und […]