Cloud: Synchronisationslepra

02Apr12

Fehler bei der Synchronisation der Lesezeichen im iPad Safari

Haufenweise haut jeder Clouddienste heraus. Die Idee ist nicht neu aber dafür überfällig. Siemens hat schon vor ca. zehn Jahren damit angefangen, ihre sperrigen HiPath Telefonanlagen nicht mehr in jedes Firmengebäude der Kunden zu stellen, sondern eine Übertelefonanlage mit den Kunden per VoIP zu vernetzen, und die Gespräche also in der Cloud zu verteilen. Wenn man das weiterdenkt, ist wohl die Telekom der älteste Cloudanbieter. Allerdings sollte man da dann aufhören. Das Herzstück eines jeden Clouddienstes, ob das jetzt das Firmenadressbuch, die Aufgabenliste im Smartphone oder Liste der abonnierten Newsfeeds in einem modernen Feedreader ist: Die Datenbasen müssen in jeden Endgerät möglichst immer Synchron sein.

Und das Herz kränkelt bei vielen dieser Services. Die aktuellen Safaribrowser setzen zum Beispiel auf Apples iCloud und synchronisieren munter die Lesezeichen zwischen Smartphone, Tablet und  Mac. Nur ständig gibt es Probleme. Lesezeichen können nicht hinzugefügt werden, wenn gerade synchronisiert wird und nicht selten überquert die App in dem Fall sogar ganz den Jordan. Gleiches bei der viel gelobten Wunderkit App. Tasks werden beim synchronisieren ungewollt geklont und der User muss hand anlegen, die Listen selbst reinigen und kommt dabei dem Synchronisationsmechanismus erneut in die Quere. Das soll nicht heißen, dass die 6Wunderkinder keinen tollen Job machen. Aber so zieht sich das Problem wie Mums durch Kalender, Adressbücher und Notizapps.

Advertisements


No Responses Yet to “Cloud: Synchronisationslepra”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s